Interview mit Ryan Flowers, Supervisor des A2 Hosting Support

Ryan-Blumen-a2-Hosting


Achtung: WordPress-Benutzer suchen nach der perfekten Kombination aus Geschwindigkeit, Sicherheit und Kundenunterstützung in einem Webhosting-Plan. Was unterscheidet A2 Hosting von der Konkurrenz? Wir haben kürzlich mit Ryan Flowers, Support Supervisor bei A2, gesprochen. Im Interview sprach Ryan über die Arbeitsweise des Support-Teams, einige der Herausforderungen, die Geschwindigkeit und Sicherheitsfunktionen von A2 Hosting und WordPress.

Web Hosting Cat: Erzählen Sie uns von Ihrer Rolle bei A2 Hosting und wie Ihre täglichen Aktivitäten aussehen.

Ryan Flowers: Ich bin Support-Supervisor. Wir nennen sie Leads. Das bedeutet, dass ich anderen Menschen helfe, ihre Arbeit gut zu machen. Ob es sich um eine Eskalation für einen Kunden handelt, der Hilfe bei etwas benötigt, mit dem der primäre Support nicht umgehen kann, oder ob ein Kunde um eine Eskalation bittet. Oft wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter an vorderster Front das haben, was sie brauchen, um ihre Arbeit richtig zu erledigen und einen guten Kundenservice zu bieten.

WHC: Kannst du über das Team sprechen, die “Guru Crew”??

RF: Unsere Guru Crew ist unglaublich! Sie haben einen harten Job. Der technische Support für Webhosting klingt nach einer Menge spitzer, klickender Dinge, und das muss nicht unbedingt so sein. Es kann sehr schwierig sein. Und unsere Guru Crew und unsere fortgeschrittenen Gurus, ich habe wirklich großen Respekt vor ihnen. Sie machen einen tollen Job. Wir tendieren dazu, Dinge mit [Support] -Tickets zu tun, weil wir feststellen, dass es die besten Ergebnisse für unsere Kunden hat – die wiederholbarsten Ergebnisse, und es gibt uns eine großartige Papierspur, wenn jemand immer wieder das gleiche Problem hat, können wir das erkennen und der Wurzel dieser Ursache auf den Grund gehen.

WHC: Was wäre Ihr Tipp Nummer eins für WordPress-Benutzer, um Ärger zu vermeiden??

RF: Backups! Backups! Backups! Und für den Fall, dass Sie es noch nicht getan haben, sichern Sie es. Das ist ganz ehrlich Ihre Nummer eins. Und gleich neben Backups gibt es Updates. Es treten ständig Schwachstellen auf. Obwohl jeder Host dafür sorgt, dass niemals ein Fehler auftritt, können Fehler auftreten. Wenn Sie also Ihr Lebensblut in etwas stecken, ist es äußerst wichtig, ein eigenes Backup zu haben, das Sie überall wiederherstellen können. Wir bieten Backups. Wir haben unseren Server-Rücklauf, mit dem Sie mit einem Klick loslegen können. Wenn Sie beispielsweise vor einer Woche wiederherstellen möchten, wählen Sie das Verzeichnis aus, das Sie wiederherstellen möchten, und stellen es wieder her.

WHC: Können Sie uns etwas über die optimierte WordPress-Umgebung bei A2 Hosting erzählen??

RF: A2 hat verschiedene Facetten für die WordPress-Optimierung. Nummer eins ist unser Server-Stack. Auf unseren Turbo-Servern wird der LiteSpeed-Webserver ausgeführt, der für das Caching optimiert ist. Caching ist König, wenn es um Geschwindigkeit geht. Darüber hinaus haben wir das A2 Optimized Plugin. Denn ehrlich gesagt kann es in einigen Fällen problematisch sein, die richtigen Caching-Parameter einzurichten und alles genau richtig einzurichten. Sie installieren einfach das A2 Optimized Plugin. Sie gehen ein paar Klicks direkt in cPanel durch. Und mit ein paar Klicks ist Ihre Website für unsere Turbo Server optimiert.

WHC: A2 Hosting bietet proaktive Sicherheit auf Dauer. Darüber hinaus hat A2 eine Partnerschaft mit Sucuri geschlossen, um einige Premium-Sicherheitsfunktionen anzubieten. Wann wäre es für einen Websitebesitzer eine gute Idee, in die Premium-Sicherheitsoptionen zu investieren, anstatt nur die Sicherheit zu nutzen, die mit Ihrem Webhosting-Plan geliefert wird?

RF: Das ist eine gute Frage. Es kommt wirklich darauf an, was Sie in der Leitung haben. Wenn Sie Ihren Lebensunterhalt verdienen oder einen für Sie wichtigen Geldbetrag verdienen, sollten Sie bereits Geld für die Sucuri Application Firewall ausgeben. Es ist im Grunde wie ein Puffer zwischen der realen Welt und Ihrer WordPress-Installation. Es ist nicht teuer. Und wenn Sie es ernst meinen, eine erfolgreiche Website zu betreiben und die Hacker dort zu halten, wo sie sein sollten (was nicht der Fall ist), dann ist das wichtig.

WHC: Wie kann jemand seine vorhandene Website auf A2 Hosting migrieren? Was beinhaltet der Prozess??

RF: Wir versuchen es so einfach wie möglich zu machen. Wenn Sie eine WordPress-Site haben, die irgendwo gehostet wird, migrieren wir sie. Wenn Sie also ein Konto kaufen, erhalten Sie eine kostenlose Migration. Nehmen wir an, Ihr anderer Host verwendet cPanel, was viele von ihnen tun. Dann verschieben wir das kostenlos. Wenn Sie eine andere Anwendung haben, die cPanel nicht verwendet, bieten wir eine kostenlose Migration an. Zum Beispiel ist WordPress eine ziemlich einfache Sache, um sich die meiste Zeit zu bewegen. Oft kommt jemand von einem anderen Webhost zu uns, der cPanel nicht verwendet, und wir migrieren seine WordPress-Dateien und seine Datenbank und sorgen dafür, dass sie funktionieren.

Hören Sie sich das vollständige Interview mit Ryan im Web Hosting Cat Podcast an.

Lesen Sie hier unseren detaillierten Testbericht zu A2 Hosting

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map